Hierarchy Pestilence, worse than ever …

(deutschsprachige Seite: http://gesslerhutprobleme.wordpress.com)

New forms of “Herrschaft” everywhere: what is “Herrschaft”? http://umwepedia.wordpress.com
Rulemaking, Hierarchism, Law&Order Harrassment, there are so many words for all the same thing:
the abuse of Democratic Values has become worse than ever, and Governments “usually” claim to be “democratic” without ever intending to leave from their favorite
fascism rituals.
(Migration = “Asylum Abuse” and Oppression = “Anti Terror” were most “usual”, 2010;
even “Illegal Integration” (!!!!) was “created” 2011)

Montesquieu declared 3 powers (legislation, executive/government, jurisdiction) to be mitigated by power division, as the democratic minimum.
Division of Power and Separation of Powers mean
a) differentiation between central and local Authorities
AND
b) mean that no person should be member of more than one of these powers:
* no police/military/administration people as parliament members nor judges
* no parliament member active/paid in police/military/administration nor courts
* no judge as parliament member nor active/paid in police/military/administration

(that corresponds to the Genesis of Democratic Development in Ancient Greece: Democracy is not a “form of government” nor a “rule” BUT Democracy is
protection from government/administration and their tools
;
neither Gov-s nor NGO-s “are democratic” but means of resistence against decisions are the democratic protection of us all)

(in Austria that does not work always:
* police/military are parliament members in corruption parties OeVP/FPOe/BZOe;
* judges become governmental/JusticeMinister for “successful” politCondemnations;
* parliamentarians “playGovernment” and “approve” gov.budgets year-by-year
— instead of a General Law of Taxes and Budget — i.e. are bound by the govt.;
in Germany
* police minister Schaeuble became intolerable, so he “fell up” to be finance minister;
* large Enterprise groups regularly buy politParties & members of parliament;
* judges produce newspaper condemnations if politBigwigs feel “harrassed”;
in France
* Sarkozy heaved his son into a politBigwig position; (at least had to cancel this, later)
* Liliane Bettencourt openly bought political careers and electional successes;
* administration massively suppresses critics and protests against nuclear power;

negative examples in any other Country will be found quite easily, as well …)

Now compare: How is that, today?

(suicide attacks against WTC and Israel, American military courts in Guantanamo, European repressions against civilians and WEF (WorldEconomicForum) protesters, torture and murder of reporters, photographers, doctors, development aid workers:
dictators in half the world: not a funny situation)

* All rulemakers love to take mass media as their (at least half) “4th power” aid.
* All they struggle against power division and power separation. All over the world.
(forgetting earlier Revolutions, 1930 Economic Recession, Civil Wars and World Wars):

* Parliaments Committees (“non-public”, of course) attempt to govern the governments
* Governments advise “Legal Instructions” (non-written, of course) to their Employees
* Jurisdiction (“administrated” by gov.Ministers) claims “independence” of judges.

What a Cheats: “The Rule” is ALWAYS “independent.”

New “Anti Corruption” General Attorneys (off career, if they ever dare …) were first step to get rid of power division and power separation, 2008/2009/2010.
(power separation and power division carefully began to exist 1970 only, in Austria with Bruno Kreisky: before that, ministers were Parliament (!!!) Representatives)
2011 a “General Attorney” institution for “public indictments” was a new Claim to Rule.

***

Though, it is quite possible to find Elements of Democratic Development:
… given basic conditions like
* Free and Secret Elections and
* Human Rights as minimum part of Constitution …

* Individual Freedom (“as such”)
* Freedom of Communication
* Freedom of Mobility
* Right of (individual) Veto
for each Person and Situation (s)he is affected by

are maybe not desirable for Governments and Organisations and “Economy”
but are quite reasonable targets to be claimed and struggled for.
(you will find many more reasonable Elements of Democracy “around” you in YOUR life)

***

(notes, to be continued at)

Profil gehört heute den Fellners, und Fellners versuchen schon seit Klestil eins “Politik” aufzumischen …
Vielleicht sollte frau auch überlegen, dass Fekter genau wie Schlögl/Strasser/Platter die Staatshacker legalisiert hat und mit “Vorrats”daten”speicherung” am 1.Mai 2011 am Ziel ihrer Allmachtswünsche ist: wie beim Handtaschlraub gibt es einen super Aufhänger (Kinderporno, Musikschutz etc.) ABER im Alltag bedeutet das Möglichkeiten wie * Mitlesen aller E-Mails (LEGAL) * Löschen von E-Mails * Umsetzen von Passwords (E-Mail, Homepage, Blog) * Geisterpostings mit korrekter Absenderangabe * Ändern/Blocken v.Information + Aktion (wie wenn Drogenjunkiepolizei Rauschgift unterjubelt und dann daraufhin verhaftet) * Unterdrücken kritischer Postings * und und und Begreift das im Parlament niemand, oder ist es allen dort “schon recht”?

“jetzt ist Gentechnik auch schon egal,” …
könnte man sagen, wenn es nicht soo ungut zynisch wäre. Auch falls nicht ALLE Krebserkrankungen in der OECD auf Verbrechen wie (Bau und Betrieb von) Sellafield, Harrisburg, Tchernobyl und Fukushima zurückgehen sollten: dass auch “hausgemachtes” Cesium-137 und Strontium-90 in Europa (Wirkung auf Organe und Knochen bitte googeln) – aber auch der anderen Abfall- und Spaltprodukte – MUTATIONEN erzeugen werden, die nicht im Rahmen von “Natur” bleiben, ist wohl allen inzwischen klar. Jetzt fehlt nur noch, dass Gentechnik angepriesen wird, um derlei zu “reparieren” … (Schnitzel ohne Schwein dran, ok, denn das laesst sich als Organismus züchten ohne Gentechnik zu betreiben; aber nicht all das, was “wir” gerade erleben)

Stimmt nicht: Ortung und “Vorrat” …
… funktionieren mit Wertkarte genauso wie mit angemeldeten Telefonen. Im Gegenteil, Sorglosigkeit mit der Wertkarte (weil “ich verbreche doch nichts”) und unbemerkte Kriminalisierung (ehrlich mal: ist Dir/Ihnen alles bewusst, was in den letzten 10 Jahren alles kriminalisiert wurde, was Du/Sie so im Alltag tun(st)? Und was “vorher” nicht kriminell war?) erlauben viel “effektivere” Treibjagden als mit angemeldeten Telefonen. “Echtes” Abhören mit Männchen hinter dem Telefon (das zuvor strikt illegal war, wenn nicht von RichterInnen angeordnet) gibt es ja auch immer noch, heute (“Carnivore”) sogar mit Spracherkennung und Durchsuchen per GoogleTools. Das Männchen muss nicht einmal mehr alles durchhören.
Kommentar zu: “Natürlich ist der Missbrauch der Daten zu befürchten”

Datenschutz …
… 1970 war Schutz VOR Behörden, 1990 war Schutz DURCH Behörden und 2010 ist Schutz DER Behörden (vor allen anderen) …

Amtsmissbrauch, Politjustiz, Justizkorruption: allesamt leider wahr, weil …
… die Belohnung für die “vollinhaltliche” Verurteilung des “roten Bankers” Elsner glasklar die Ernennung zur “schwarzen Justizministerin” war. Schon im Prozessverlauf war klar, dass eine Verurteilung beabsichtigt war, und dass es nur um die Argumente (“Beweise”) ging. (ein 100% Widerspruch zum Auftrag, als RichterIn unvoreingenommen und unparteiisch zu handeln) (und ein Skandal, dass es keine Berufungs- Instanzen im Punkt “Beweis”würdigung gibt) ABER Elsner und dieser Eisenhower-Schwiegersohn Flöttl haben weder legal gehandelt noch legales Geld verwendet und wurden nur durch das Verztetnitsch-Schweigen gedeckt. Unklar, warum nicht alle in U-Haft/Haft waren. UND Elsner raus, JA ABER, dann weg mit JEDER Haft und jedem KZ.

eine einzige Alev Korun …
… bringt zur Sprache, dass der oesterreichische Sprachgebrauch inzwischen zu Gelalle wie “ILLEGALE INTEGRATION” (???!!!) verkommen ist. Das Ganze betrifft ja nicht nur die Zogaj Family, sondern hunderte weitere Fluechtlinge. (weil diese Fluechtlinge zur Zeit ihrer Flucht nicht imstande waren, Rituale der Legalisierung und Formalismen der “Asylgesetze” korrekt abzuspulen) Die Genfer Fluechtlingskonvention schreibt uebrigens NICHT vor, wann wer auszuweisen ist (wie Fekter speziell und schwarzrot allgemein das gern hinbiegen) sondern sagt, wann MINDESTENS Asyl zu geben ist. Mehr Asyl (und humanitaeres Bleiberecht etc.etc.) verbietet niemand ausser EU-PolitikerInnen der Sorte schwarzrot …

Advertisements
Posted in Uncategorized | 10 Comments